Forschungsbereich

Implizite Fahrsignale

Erkennung impliziter Fahrsignale als Grundlage eines proaktiven Fahrstils hochautomatisierter Fahrzeuge

DDer Fokus des Projekts liegt in der Untersuchung der Fahrzeug-zu-Fahrzeug Kommunikation mit spezifischer Berücksichtigung impliziter Fahrsignale wie zum Beispiel das Abbremsen. Als Hauptziel sollen relevante implizite Fahrsignale identifiziert, charakterisiert und in verschiedenen Situationen als Grundlage für automatisiertes Fahren getestet werden. Die Forschungsfragen werden mittels verschiedener komplementärer Methoden untersucht: Sekundärdatenanalyse, Naturalistic Driving Study, Laborstudien mit Realfahrtdaten, Fahrsimulatorstudien und einer Realfahrtstudie.


Forschungsbereich