Events und Kommunikation

Blog

Ein Verbund lebt von seinen vielfältigen Verbindungen

Gemeinsam mit unserem Web-Designer haben wir eine Sankey-Grafik entwickelt, die nun die Über-uns-Seite bereichert. Das Sankey-Diagramm ist keine neue Erfindung, hat aber in den vergangenen Jahren vor allem im Zusammenhang mit Wahlanalysen an Popularität hinzugewonnen. Es veranschaulicht dabei oft Abwanderungen von Wähler:innen einer Partei zu einer oder mehreren anderen und zeigt so, wie sich Wähler:innenverhalten […]

Weiterlesen

Was unsere Fahrzeuge von uns lernen können

Automatisiertes Fahren ist seit einigen Jahren im Fokus der Automobilingenieure. Erst kürzlich wurde einem großen deutschen Automobilhersteller die Zulassung für eine automatisierte Fahrfunktion „Level 3“ ab 2022 erteilt. Zum Vergleich: Ab „Level 2“ können automatisierte Systeme selbstständig Geschwindigkeit und Abstand regeln sowie die eigene Fahrspur einhalten. Wir als Fahrende müssen aber jederzeit das Geschehen auf […]

Weiterlesen

Hybrid Societies: Nachts im Museum (Gunzenhauser)

Verkörperte Digitale Technologien in öffentlichen Räumen – der Sonderforschungsbereich Hybrid Societies nähert sich diesem Thema interdisziplinär und fakultätenübergreifend mit grundlagenorientierter Forschung. Am 10. November 2021 begegnete diese wissenschaftliche Perspektive im Museum Gunzenhauser in Chemnitz sowohl Literatur als auch Kunst und Musik. Die Ausstellung ubuntu – the other me des in Chemnitz geborenen Digital-Künstlers Simon Weckert bot den außergewöhnlichen Rahmen für […]

Weiterlesen

Social Media

Podcast

Sarah Mandl und Sabrina Bräuer. Im Hintergrund ist eine menschenähnliche Lichtnetz-Gestalt zu sehen

Special: 2-2 Wie viel „Ich“ steckt im eigenen Avatar?

Durch die Corona-Pandemie sind Online-Plattformen, auf denen man sich zum Beispiel in Form von Avataren – also digitalen Abbildern seiner selbst – begegnen kann, alltäglich geworden. Mit einem solchen Avatar wird es möglich, sich „körperlich“ in Online-Räumen zu treffen, während man eigentlich woanders auf der Welt an einem Computer sitzt. Welche Bedeutung hat das Aussehen […]

Anhören

Special 2-1: Künstliche Intelligenz in hybriden Gesellschaften

Das Thema „Künstliche Intelligenz“ in seinen verschiedenen Facetten ist ein Dauerbrenner in der Science Fiction und in den Medien. Bekannte Beispiele aus Literatur und Film sind „2001: A Space Odyssey“, „AI“ oder „Ex Machina“. Aber welche Bedeutung wird KI in unserer künftigen Gesellschaft tatsächlich haben und wie weit ist die Forschung aktuell bei der KI-Entwicklung? […]

Anhören

Teaser 2: Hörbar neue Erkenntnisse

Matrix, Star Trek und Co. verbindet nicht nur das Science-Fiction-Genre – die Filme entwerfen auch Zukunftsvisionen, in denen das Verhältnis von Mensch und Technik eine ganz wesentliche Rolle spielt. In der 2. Staffel des TUCscicast Specials „Mensch-Maschine-Miteinander“ wollen wir die vielen Themen, die wir in der 1. Staffel in diesem Kontext angerissen haben, vertiefen und […]

Anhören

Epilog – Miteinander von Mensch und Maschine neu gedacht?

In fünf Episoden näherte sich Redakteur und Moderator Thibaud Schremser verschiedenen Schwerpunktthemen des Sonderforschungsbereichs „Hybrid Societies“. Nun ist es Zeit für ein Fazit. Nachdem bereits im Teaser Prof. Dr. Christian Pentzold, Leiter des Projekts Öffentlichkeitsarbeit für den SFB, und Matthias Fejes von Pressestelle- und Crossmedia-Redaktion der TU Chemnitz in dieses Format einführten, werden sie nun […]

Anhören

Das Durchbrechen technologischer Mauern

Künstliche Intelligenz, Deep Learning, autonome Maschinen – die Schlagwörter klingen nach bahnbrechender Zukunftsmusik. Aber wann wird es soweit sein, dass diese Technologien auch selbstverständlich im Alltag präsent sind, mag man sich fragen. Oder vielleicht sogar aufschreien: „Lasst uns das verhindern!“ In Wahrheit ist es so, dass diese und weitere Technologien bereits in der Entwicklung sind […]

Anhören

KI und Gefühle

Eine künstliche Intelligenz lieben? Film und Fernsehen haben Romanzen zwischen Mensch und Maschine schon in diversen Varianten durchgespielt. Aber wie realistisch ist es eigentlich, dass wir Gefühle für einen Algorithmus oder Roboter entwickeln? Wenn Maschinen immer selbstverständlicher am Alltag vieler Menschen teilnehmen und es immer ausgefeiltere Interaktionen zwischen Mensch und Maschine gibt, wäre es dann […]

Anhören

Veranstaltungen

ForumZukunft

Das ForumZukunft ist ein Expertinnen- und Expertenforum zur Diskussion des Zusammenlebens von Menschen mit Maschinen. Die Vorträge sollen nicht nur über Forschung informieren – sie sollen einladen, ins Gespräch zu kommen und Erwartungen, aber auch Sorgen und Vorbehalte gegenüber zunehmend autonom agierenden Technologien zu thematisieren, die uns schon heute in ganz verschiedenen Formen und Gestalten […]

Event Details

Vortragsreihe „Ethik der Digitalisierung“

Die zunehmende Digitalisierung und insbesondere der Einzug KI-gestützter Technologien in den verschiedensten Bereichen unseres Lebens verändern unseren Alltag im Privaten nicht weniger als unser Zusammenleben in öffentlichen Räumen. Im Rahmen der Vortragsreihe wollen wir anhand ausgewählter Problemfelder verschiedene ethische Aspekte der zunehmenden Einführung digitaler Technologien diskutieren. Kolleg*innen, Studierende und alle anderen Interessierten sind herzlich eingeladen. […]

Event Details

Lesung und Thought-Controlled Music Performance im Gunzenhauser

Mensch, Maschine und die Gesellschaft der Zukunft Themenabend über digitale Technologien im Alltag: Sonderforschungsbereich Hybrid Societies bringt am 10. November 2021 ab 18.30 Uhr im Museum Gunzenhauser Science-Fiction-Autorin Theresa Hannig, SynLimb-DJ und Professor Bertolt Meyer und weitere Gäste aus Forschung, Kultur, Gesellschaft und Medien zusammen. Mensch, Maschine, Miteinander – das ist nicht nur der Titel […]

Event Details